Es wird einfach Zeit für mich!


Kennt jeder…

„Ab heute nehme ich ab!“
Wer kennt diesen Vorsatz nicht? Aber oft bleibt es bei den guten Vorsätzen und nach kurzer Zeit ist wieder alles beim Alten. Aber warum? Wer abnehmen will, muss essen – Wer hungert, nimmt zu! Das klingt paradox? Aber es entspricht den Tatsachen! „FdH“ oder Diäten bringen Ihre Pfunde nur kurzfristig zum Purzeln. Wer sein Gewicht reduzieren und langfristig halten möchte, muss die richtigen Lebensmittel zur richtigen Zeit essen und ein paar kleine Regeln lernen und einhalten. Ich möchte mit Ihnen gemeinsam diesen Weg gehen und Sie dabei unterstützen, während dieser sechs Wochen Pfunde zu verlieren, ohne dass Sie den Spaß am Essen verlieren. Alle Abende bieten ausreichend Raum für Austausch und gegenseitige Motivation, und zu jedem Abend erhalten Sie ein Handout mit Erläuterungen zu dem Abend sowie Rezepten.

Kurs-Nr. 201-4001     
Elke Raulien
Ab Mittwoch, 19.02. – 25.03.2020
1. Termin: 19.00 – 21.15 Uhr
Ab 2. Termin: 19.00 – 20.30 Uhr
vhs-Raum EG
6 Termine  // € 58,50
Zzgl. 5,00 € für Kursunterlagen
bitte an die Kursleiterin zahlen.

………………………………………………………….

Hören wir doch mal auf den Darm anstatt auf den Bauch…

Mein gesundes Ich sitzt im Darm – Vortrag und Gespräch
Hippokrates fand schon 300 v.Chr. heraus: „Der gesunde Darm ist die Wurzel der Gesundheit“. Der Darm mit seinen unzähligen Bakterien ist die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden. Zahlreiche wissenschaftliche Studien zeigen den Zusammenhang zwischen einer verschobenen Darmflora und chronischen Krankheiten wie z.B. Asthma, Diabetes, Herzerkrankungen, Immunschwäche auf. Inzwischen häufen sich auch Hinweise, die eine Verbindung zu psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Demenz oder Parkinson herstellen. Erfahren Sie die Bedeutung einer intakten Darmflora, wie Sie Ihr Verdauungssystem effektiv unterstützen können und erhalten Sie Tipps aus der naturheilkundlichen Praxis.

Kurs-Nr. 201-4002
Ingeborg Kerschgens
Montag, 24.02.2020
18.30 – 20.45 Uhr
vhs-Raum EG
1 Termin //  € 10,00

………………………………………………………….

Moin Zelle, wie geht es dir?

Gesunde Zellen = Gesunder Körper
Gesundheit findet in gesunden Zellen statt, Krankheit in kranken Zellen. Die Übersäuerung der Zellen spielt hierbei eine große Rolle, sie ist der Nährboden, auf dem sich ein Großteil unserer modernen Zivilisationskrankheiten entwickelt. Im Workshop erfahren Sie, was die Hauptursachen für Übersäuerung sind, wie sie entsteht und welche Folgen das für Ihre Gesundheit haben kann.

Inhalte:
• Erstellung des eigenen Säure-Basen-Profils
• Basische Nahrungsmittel
• Bewegung als Basen-Quelle
• Loslassen und entspannen – gewusst wie
• Aufstellen des eigenen Basen-Fahrplanes

Mit einfachen Mitteln bringen Sie Ihre Zellen auf Vordermann und fühlen sich wieder wohl in Ihrem Körper.

Kurs-Nr. 201-4003  
Petra Michel
Samstag, 21.03.2020
10.00 – 13.45 h
vhs-Raum EG
1 Termin  //  € 27,50


………………………………………………………….

In diesem Kurs wird sich nicht voll gedröhnt!

Reden wir mal über Hanf! – Rohstoff, Superfood, Arzneimittel und Rauschdroge!
Kaum eine Pflanze hat in der Geschichte mehr von sich Reden gemacht wie der Hanf. Oft verteufelt als Droge, ist Hanf jedoch viel mehr! Es ist Heilmittel, ein kerngesundes Nahrungsmittel und ein guter Rohstofflieferant. Im Hanf findet man als aktiven Bestandteil u.a. Cannabinoide (CBD), die nicht zu unerwünschten Nebenwirkungen wie Abhängigkeit und Rauschzuständen führt. Diese können Schmerzregulation und Schlaf-Wach-Zyklus, Stimmung und Stress positiv beeinflussen. Die Wirkweise der pflanzlichen Cannabinoide im menschlichen Körper ähnelt dem Wirkmechanismus einer körpereigenen Substanzen, den Endocannabinoiden. Freuen Sie sich auf einen interessanten Abend mit einer vielseitigen Heilpflanze.

Kurs-Nr. 201-4004  
Petra Michel
Mittwoch, 22.04.2020
19.00 – 21.15 h
vhs-Raum EG
1 Termin  //  € 12,00

………………………………………………………….

Gut zu wissen:

Homöopathie – Heilung mit sanfter Macht   
Sie möchten die sanfte und effektive Heilmethode Homöopathie näher kennenlernen? Dieser Kurs bietet einen schnellen und sicheren Einstieg in die Behandlung von leichteren akuten Erkrankungen und Verletzungen/Unfällen bei Kindern und Erwachsenen. Wir erarbeiten uns eine homöopathische Hausapotheke mit 24 Akutmitteln und lernen deren Einsatz kennen. Auch alternative Behandlungsmöglichkeiten für Tiere werden auf Wunsch thematisiert. Die Grenzen der Selbstbehandlung werden aufgezeigt. Sie erhalten ein umfangreiches Skript mit der Beschreibung der Einzelmittel.

Kurs-Nr. 201-4005
Karin Mohr
3 x Dienstag, 21.04. – 05.05.2020
19.00 – 21.15 Uhr
vhs-Raum EG
3 Termine  //  EUR 45,00


………………………………………………………….

Ladies lasst uns doch mal quatschen…

Frauen in der Lebensmitte – eine Zeit der Veränderungen
Dieser Kurs richtet sich an Frauen, die neugierig sind, neue Wege und Möglichkeiten für sich zu entdecken. Zeit nehmen für sich, eigene Bedürfnisse und Wünsche entdecken. Ein Kurs-Tag, um sich mit anderen Frauen austauschen und Energie zu tanken. Gewinnen Sie an Selbstvertrauen, Motivation und vielleicht neue Perspektiven.

Kurs-Nr. 201-1203
Susanne Rogotzki
Samstag, 25,04.2020
10.00 – 16.00 Uhr
vhs-Raum EG   
oder  vhs Bewegungsraum
1 Termin  //  EUR 36,00


…und viele weitere großartige Kurse, die einfach gut tun!