feel good – Atmen. Schlafen. Tanzen. Bauchgefühl.


Kein Jein! Erfolgreich Grenzen setzen

Ihre persönlichen Grenzen sind ein wertvolles Gut. Sie schützen Sie vor Überlastungen und Verletzungen und sie geben Ihnen Freiraum, um zu agieren. Kennen Sie Ihre persönlichen Grenzen? Wissen Sie, wann es genug ist? Trauen Sie sich, „Nein“ zu sagen, und dies erfolgreich zu vertreten? Oder geben Sie zu oft nach und ärgern sich später darüber?
In diesem Workshop lernen Sie sich selbst besser kennen. Sie werden selbstbewusst für sich einstehen und anderen freundlich aber bestimmt zeigen, wo Ihre Grenzen sind. Finden Sie Ihren individuell richtigen Weg zum Umgang mit Grenzen.
Bitte mitbringen: Neugier und etwas zu Schreiben.

Kurs-Nr. 191-1203
Judith Mischke
Samstag, 09.03.2019
14.00 – 18.00 Uhr
vhs-Zentrum, Hamburger Str. 24a,
Henstedt-Ulzburg
1 Termin // EUR 31,00

Ein Angebot in Kooperation mit der vhs Henstedt-Ulzburg

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Frühjahrsputz für den Körper – Vortrag & Gespräch

Im Winter bewegen wir uns weniger; das Ergebnis ist oft ein träger Stoffwechsel, Antriebslosigkeit oder Müdigkeit. Ein wichtiges Entgiftungsorgan ist die Leber, die nach der Traditionell Chinesischen Medizin dem Frühling zugeordnet ist. Es werden Wege vorgestellt, die die Leber in ihrer Entgiftungsfunktion unterstützen. Dazu zählen u. a. eine „leberfreundliche“ Ernährung, Leberwickel zur direkten Unterstützung der Leber, Bitterstoffe, Heilkräuter/-tees und das Basenfasten.

Kurs-Nr. 191-4101
Petra Michel
Ernährungscoach
Donnerstag, 14.02.2019
19.00 – 21.15 Uhr
vhs-Raum EG
1Termin // EUR 10,00

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Hör auf deinen Bauch: die Rolle des Darmes für Wohlbefinden und Gesundheit – Vortrag

Wer hat nicht zumindest gelegentlich Probleme mit der Verdauung und seinem Bauch? Der Darm hat eine Schlüsselstellung für unsere Gesundheit und sogar für die Entstehung chronischer Erkrankungen. Daher ist die Regeneration des Darmes die beste Vorbeugung für Gesundheit und Wohlbefinden. Und gleichzeitig ein wirksamer Ansatz zur Behandlung zahlreicher Erkrankungen wie Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Immunschwäche, Hauterkrankungen, Allergien und sogar Depressionen.
Erfahren Sie, welche Bedeutung eine gesunde Darmflora und eine effektive Verdauung hat, wie Sie Ihr Verdauungssystem unterstützen können und welche Behandlungsansätze die Naturheilkunde bieten kann.

Kurs-Nr. 191-4002
Antje Schubert
Heilpraktikerin
Donnerstag, 21.02.2019
19.00 – 20.30 Uhr
vhs-Raum EG
1Termin // EUR 8,00

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Cannabisöl – Droge, Wundermittel oder alternative Unterstützung bei zahlreichen Symptomen – Vortrag

Cannabisöl/CBD eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, den Körper zu unterstützen. Es stammt aus bestimmten Hanfpflanzen und führt nicht zu unerwünschten Nebenwirkungen, wie z. B. Abhängigkeit und Rauschzuständen.
Erfahren Sie, was Cannabisöl/CBD eigentlich ist, welche Anwendungsmöglichkeiten es gibt und welche Grenzen zu beachten sind.

Kurs-Nr. 191-4003
Antje Schubert
Heilpraktikerin
Donnerstag, 07.03.2019
19.00 – 20.30 Uhr
vhs-Raum EG
1Termin // EUR 8,00

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Einfach ATMEN
Lebensfreude erzeugen – Stress abbauen – zur Ruhe kommen – Kraft sammeln – Energie auftanken – Übung der Achtsamkeit…

Pranayama bedeutet Beobachtung des Atems, aber Prana ist mehr als Atem. Wir lernen, wie gesundes Atmen geht und erfahren etwas über die Atemfunktion, Entspannung, Bewegung, Dehnung und Kompression. Der richtige Atem unterstützt u.a. bei Lungenproblemen, Stress bedingten Symptomen, Schlafstörungen, Rückenschmerzen. Die Übungen sind leicht in den Alltag zu integrieren. Für Frauen und Männer von 18 bis 80 und mehr.
Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung, zwei Wolldecken, Kissen, Socken/Hausschuhe, Snack, Getränk

Yoga und Meditation begleiten mich auf meinem Lebensweg seit Jahrzehnten. Zudem studiere ich seit Jahren die Wechselwirkung von Gefühlen und Gedanken auf den Körper. Die Frage: Kann man über die Gedanken Veränderungen im Körper erzeugen? Die Forschung hat inzwischen bewiesen – das tun wir sowieso ständig! Mit einfachen Übungen, die regelmäßig durchgeführt werden, kann jede/r im eigenen Leben etwas verändern. Wachsen im inneren und äußeren Raum – das gebe ich in meinem Unterricht weiter.
Ich freue mich auf Sie!
Ane Königsbaum

Kurs-Nr. 191-4101
Ane Königsbaum
Yoga- und Meditationslehrerin
Samstag, 02.03.2019
10.00 – 16.00 Uhr
vhs Bewegungsraum 1. OG
1 Termin // EUR 48,00

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

TANZ DICH FIT – Schnupperkurs – Für Anfängerinnen

Eine Tanzstunde mit Gute-Laune-Musik, sehr einfachen Schritten und viel Spaß! Erleben Sie sich neu durch die Bewegung – schnell, langsam, fließend, weich, kraftvoll, gebunden oder frei. Ein Mix aus einzigartigen Songs und verschiedenen Stilen, wie Latin, Bachata, Dance, Disco, Jazz oder Soul usw. Hier gibt es die Möglichkeit, von allem etwas auszuprobieren. Pro Stunde wird ein Tanz geübt. Am Ende gibt es Übungen zur Verbesserung von Balance, Körperbeherrschung und neuromuskulärer Koordination und einen abschließenden Entspannungsteil. Bitte mitbringen: bequeme Sporthose, weiche Turnschuhe, Getränk!

Kurs-Nr. 191-4204
Gina Glomb
Dienstag, 05.02. – 26.02.2019
Jeweils 17.00 – 18.00 Uhr
vhs Bewegungsraum 1. OG
4 Termine // EUR 20,00

und für alle die da richtig Lust drauf´haben der Anfänger Kurs:

TANZ DICH FIT – Für Anfängerinnen

Kurs-Nr. 191-4205
Gina Glomb
Dienstag, 06.03. – 21.05.2019
Jeweils 17.00 – 18.00 Uhr
vhs Bewegungsraum 1. OG
11 Termine // EUR 55,00

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Schlafen Sie gut?
Besser schlafen mit dem Sounder Sleep System

Unser Leben ist oftmals geprägt durch Eile. Äußere, unvorhergesehene Dinge kommen auf uns zu, wir sind getrieben. Es fehlen die Ruhe-Inseln, tagsüber und abends. Da kann es Besserung geben: Mit speziellen Bewegungsübungen synchronisieren Sie die Hirnaktivität. Die geistige Erregbarkeit nimmt ab, Sie werden ruhiger und können somit leichter in den Schlaf gleiten. Dieses System wirkt abends zum Einschlafen ebenso wie nachts zum Wiedereinschlafen.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, Matte, Decke, Kissen.

Kurs-Nr. 191-4102
Ute Hoops
Freitag, 15.02.2019
von 17.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 16.02.2019
von 14.00 – 18.00 Uhr
vhs Bewegungsraum 1. OG
2 Termine // EUR 64,00